Grovana

Nach Tag durchsuchen

Sortieren nach

Wenn man sich mit der Geschichte der Marke GROVANA beschäftigt, blickt man zurück auf mehr als 90 Jahre Schweizer Uhrengeschichte. Wie an kaum einem anderen Unternehmen zeigt sich, dass Unabhängigkeit und Flexibilität als Überlebensstrategien in einem hart umkämpften Markt Erfolgsfaktoren sind. Was die Gebrüder Gröflin 1924 mit der Gründung einer Fabrik zur Fertigung von Uhrwerken in Tenniken begannen, präsentiert sich bis heute am selben Standort in der Nordwest Schweiz. Mit Quarzuhren gelang dem Unternehmen das Überleben in der schwersten Krise der Schweizer Uhrenindustrie in den 80er Jahren, als die Nachfrage nach mechanischen Uhren dramatisch einbrach.

Durch den Erwerb von Werkzeugen, Maschinen und Uhrwerkskomponenten schaffte sich das Unternehmen Anfang der 2000er Jahre mit dem Aufbau einer eigenen kleinen Manufaktur ein zweites Standbein. Heute ist GROVANA ein Familien-geführtes Unternehmen, ist mit seinen Uhren Linien wie zum Beispiel neben GROVANA der SWISS ALPINE MILITARY, in vielen Ländern weltweit präsent und empfängt seine internationale Kundschaft im mehrstöckigen Messestand zur Baselworld, einem Pflichttermin, ohne den es in der Uhrenwelt nicht geht, wie sein Direktor in zweiter Generation Christoph Bitterli, überzeugt darstellt. Grovanas Erfolgsmodelle zeichnen sich aus durch gute Schweizer Uhrwerks-technologie, Swiss made, solide Qualität mit 3 jähriger Garantie. Alle Modelle sind standardmäßig mit Saphirglas ausgestattet. Einsteigermodelle im Automatik Bereich sind zu erschwinglichen Preisen zu haben, eben genau das, was man von einer guten Schweizer Armbanduhr erwartet.

Mehr Informationen auch unter: www.grovana.ch

Boksberg ist offizieller Vertrieb für Deutschland & Österreich.

Produkte pro Seite:

Alles anzeigen